Turnhalle der Grundschule Missen wird saniert

Fördermittel im Vetschauer Ortsteil übergeben

Der Übergabe des Fördermittelbescheid in Höhe 1,1 Millionen Euro für die Sanierung der Sporthalle der Grundschule Missen ging ein Alarm voraus. Die Schülerinnen und Schuler der Grundschule wurden über ein Probealarm zum Verlassen des Schulgebäudes aufgefordert, die Zeit lag bei knapp über 2 min. Dies wurde mit einem Applaus Gäste honoriert. Der brandenburgische Minister für ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft, Jörg Vogelsänger übergab den Förderungsbescheid und der Bürgermeister von Vetschau legte noch einmal 400.000 € oben drauf, so dass für die Sanierung 1,5 Mio € zur Verfügung stehen. Auf dem Minister kam noch eine Aufgabe zu, er musste mit der Schulleiterin Petra Pietrus den Weg bis zur Sporthalle unter den Klängen der AnneMarie Polka tanzend zurücklegen und die Schüler und Gäste folgten dem Paar. In der Sporthalle war dann ersichtlich, dass eine Sanierung der Halle umumgänglich ist, was der SPD Ortsverein Vetschau seit Jahren anmahnt und sich für die Sanierung in der SVV Vetschau einsetzte.

                 

          

             

               

              

Veröffentlicht in Vetschau am 07.03.2019 18:13 Uhr.

Counter